Veranstaltungstechnik

Experteninterview Veranstaltungstechnik

Keine Großveranstaltung ohne Veranstaltungstechnik. Manuel Meloh vom führenden Veranstaltungstechnikdienstleister PRG gibt uns Einblicke in seine Arbeit.

- 14 Januar 2020 -

Wer eine Veranstaltung plant, muss sich früher oder später auch mit Veranstaltungstechnik befassen. Manuel Meloh arbeitet seit über 15 Jahren für den führenden Veranstaltungstechnikdienstleister PRG und leitet dort das Production Management. Die Aufgaben seines Teams sind folgende: „Wir planen, machen die technischen Berechnungen, statische Berechnungen, um dann vor Ort das Ganze aufzubauen, in Betrieb zu nehmen, natürlich unter Berücksichtigung aller rechtlichen und sicherheitsrelevanten Vorschriften, und bauen dann die gesamte Veranstaltung auf und betreuen sie technisch.“

 

Welche Bereiche der Veranstaltungstechnik gibt es?

Veranstaltungstechnik wird in verschiedene Bereiche, sogenannte Gewerke unterteilt. Dazu zählen Lichttechnik, Tontechnik, Videotechnik, Bühnenbau und Rigging (Aufhängung von Lasten, etwa Scheinwerfern). PRG vermietet die erforderlichen technischen Geräte gemeinsam mit den dazugehörigen Dienstleistungen, erklärt Meloh. „Von kleinen Messeständen und Tagungen bis hin zur Hauptversammlung oder Großevents, wie dem Super Bowl, dem ESC oder der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele, Festivals, Konzerttouren bis hin zu TV-Sendungen: Wenn bei ,Wer wird Millionär?‘ das Licht hoch und runter geht, sind wir immer mit dabei.“

 

Was kostet Veranstaltungstechnik?

Nach dem Preis für Veranstaltungstechnik wird häufig gefragt, jedoch ließe sich dieser nicht pauschal beziffern, so Meloh. Die Frage müsse stattdessen lauten: „Was will man ausdrücken und was will man an Information und Präsentation transportieren?“. Die Kosten hingen daher vor allem von Konzept, Ideen und den gesetzten Schwerpunkten ab. So könne man etwa eine Messe mit zwei Screens ausstatten oder aber eine 50m²-LED-Wand aufhängen.

Weitere Artikel

Thumbnail Interview Gastl
Musiker

Experteninterview: Livemusik auf Veranstaltungen

Eventsaxophonist Christian Gastl spricht im Interview über die Wirkung von Livemusik auf Veranstaltungen und erklärt, was man bei der Planung beachten sollte. 

Artikel lesen
Thumbnail Interview Lohmann
Berufe in der Eventbranche

Experteninterview: Unterschiede zwischen Artist-Relations-Manager, Talent Buyer, Booking Agent und Künstlervermittler

Live-Entertainment-Experte Stefan Lohmann klärt uns über verschiedene Berufe im Bereich Live-Entertainment auf.

Artikel lesen
Personen im Büro
SWOT-Analyse

SWOT-Analyse für die Veranstaltungsplanung

Jede Veranstaltung birgt Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken. Holen Sie alles aus ihr heraus und identifizieren Sie diese!

Artikel lesen